GBP/USD: Gibt es Raum für mehr Auftrieb?

Das Pfund Sterling hielt heute an den Gewinnen der vorangegangenen Sitzung fest, trotz der Sorgen über die Verhandlungen Großbritanniens mit der Europäischen Union. Es gibt Raum für viel mehr Aufwärtspotential für das Pfund, das weiteres Kaufinteresse finden könnte, da der Dollar weiter deflationiert.

Da dieser Handel jedoch gegen den Trend verläuft, sollten wir unser Risiko eng halten und den Stop-Loss ständig anpassen. Die fallende Trendlinie hat den Markt in den letzten Handelstagen, basierend auf dem 4-Stunden-Chart, zum Fallen gebracht. Auch bei den Brexit-Gesprächen gab es keine größere Entwicklung, und wenn sich dies ändert, könnte das Pfund in die Höhe schnellen. Wir würden einen Kaufstopp bei 1,2403 setzen, SL: 1,2325, TP: 1,2480.

Frank Walbaum

Recent Posts

EUR/USD könnte nach unten stürzen

Posted on 30 July, 2020 at 12:08 GMT

DAX stehen weitere Verluste bevor

Posted on 16 July, 2020 at 12:30 GMT

EUR/AUD Auf Mehr Verluste Eingestellt

Posted on 03 July, 2020 at 11:04 GMT

GBP/USD sieht kurzfristige Verluste voraus

Posted on 24 June, 2020 at 11:36 GMT